• TERMIN VEREINBAREN
  • Liebe Gerda,

    heute möchten wir uns bei dir bedanken. Wir sagen DANKE, für deine herausragende Arbeitsleistung im Kastner Brillen Haus. Es ist gleichzeitig deine berufliche Lebensleistung in über 60 Jahren, deine Lehrzeit hat am 11. Februar 1957 begonnen! Du hast stets eine starke Verbindung mit „deiner“ Firma gelebt und tust das auch noch heute. Die Kunden stehen bei dir im Mittelpunkt (und eben nicht im Weg 🙂 ) – für ihre Zufriedenheit hast du immer alles gegeben. Du konntest viele Epochen bei Kastner erleben, Veränderungen mit tragen und gestalten, stete Weiterbildung und die Anwendung modernster Technik und bester Produkte waren bei dir selbstverständlich. Für deine Kollegen, und das waren in über 60 Jahren nicht wenige, warst du immer ein Vorbild und verlässlicher Ansprechpartner, egal ob die Firma oder deine Kollegen dich brauchten, nie war dir etwas zu viel. Auch dafür ganz herzlichen Dank. So war es einfach auch logisch, dass du nach deinem offiziellen Rentenbeginn noch weitergearbeitet hast, in Teilzeit. Du warst jederzeit gefragt und bist es auch heute noch. Es bedurfte schon einen fiesen kleinen Virus, sonst hättest du einfach weiter gemacht und wir hätten uns darüber gefreut, den „Vertrag“ immer weiter zu verlängern. Da wäre noch viel Arbeitsspaß drin gewesen. So ist es aber nun leider anders gekommen und nachdem so oft nach dir gefragt wurde, wollen wir deine Kunden auf diesem Wege informieren und wehmütig mitteilen, dass du in unserem Team fehlen wirst. Ersetzen können wir dich nicht, aber uns anstrengen, dass deine Kunden zufrieden bei uns bleiben.

    Alles Gute,
    Peter  Lauermann, Stefan Lauermann
    und dein Team von Kastner Brillen Haus